Grundschule Nordholz

Alle guten Dinge sind drei. Daher waren wir auch in diesem Jahr mit einigen Klassen von der Grundschule am Strand und Watt in Cappel-Neufeld. Zehn Klassen von unserer Schule, dazu zwei Gästeklassen aus der Grodener Grundschule, zwei Klassen des Amandus-Abendroth Gymnasiums und die Krokodilsgruppe, die zukünftigen Schulkinder des Kindergartens Spieka durften im Rahmen des Projekts „Brücke – zur Förderung durchgängiger Bildungswege und Unterstützung kindlicher Entwicklungsprozesse in Kindergarten und Grundschule“ insgesamt vier Wochen am Strand genießen. Durch die in diesem Jahr hohe Anzahl an beteiligten Schülerinnen und Schülern aber auch Lehrkräften, pädagogischen Mitarbeitern und der Meeresbiologin Frau Menger vom Nationalparkhaus Wurster Nordseeküste wurden schon lange im Voraus Transportlisten, Einkaufslisten für Forschermaterial und Ablaufpläne für die Zeit vom 30.05.2022 bis 24.06.2022 am Strand geschrieben. Die Schülerinnen und Schüler lernten am Strand den Lebensraum Wattenmeer näher kennen. Durch eigenes Finden und Fangen der Tiere und dem anschließenden genauen Beobachten unter Mikroskopen wurden viele neue Erkenntnisse gewonnen. So konnte man bei geduldigem und ruhigem Warten auf dem Wattboden das Eingraben einer Herzmuschel oder einer Strandkrabbe beobachten. Ebenso waren das Beobachten des Verhaltens von Wattwürmern und das Beobachten von Austernfischern beim Brüten ein Highlight. Forschungsergebnisse, aus unter anderem kleinen Versuchen, wurden in einem Forscherheft schriftlich und mit Zeichnungen festgehalten und dienten so der Nachbereitung in der Klasse zurück in der Schule. Um die Forschungsergebnisse wie echte Forscher auch präsentieren zu können, wurden jeweils von den Kindergartenkindern unser Schul-Zelt besucht und ebenso anders herum. Besonders erfreulich wurden bei Schülerinnen und Schülern, die schon im letzten Jahr an den Wattwochen teilnahmen, das Expertenwissen wieder aktiviert, darauf zurückgegriffen und erweitert. Durch die gute und funktionierende Zusammenarbeit aller Beteiligten war es ein voller Erfolg und eine gelungene Umsetzung des Brücken-Projekts.

Nicola Rettig, Koordinatorin Projekt Brücke

Auch interessant:

Letzten Freitag gab es Grund zum Feiern! Die Veranstaltung „Bike Navy“ hatte ein...

Es sind Sommerferien Liebe Kinder, nun ist es soweit: die...

Am 2. und 3. Juni führte die Grundschule Nordholz eine schulinterne...

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen