Grundschule Nordholz

Ganztagsschule und Kindergeburtstag – wie passt das zusammen?

Was machen Sie, wenn Ihr Kind an einem Montag, Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag Geburtstag hat? Seit Beginn unserer Ganztagsschule müssen wir uns mit diesem Thema beschäftigen und klare Regeln festlegen:

– Laden Sie Ihre Gäste während deren Arbeitszeit zur Geburtstagsfeier ein? Wohl kaum! Sie bemühen sich, den Termin so zu legen, dass möglichst alle teilnehmen können.
Genauso sollten Sie den Kindergeburtstag Ihres Kindes erst um 16.00 Uhr beginnen - nach dem Ende der Ganztagsschule - oder am Wochenende feiern. Denn wenn Sie Ihre Gäste schon früher einladen, haben Ganztagskinder ein Problem. Die Anmeldung zur Ganztagsschule verpflichtet zur regelmäßigen Teilnahme. Ganztagskinder können nicht bei jeder Geburtstagseinladung in der Ganztagsschule fehlen.

– Etwas anders sieht es für die Geburtstagskinder selbst aus. Weil sie ohnehin an diesem Tag keine Hausaufgaben erledigen müssen (das ist bei uns seit Jahren so üblich), entfällt die Hausaufgabenhilfe. Deshalb sollten Geburtstagskinder die Möglichkeit haben, schon mittags nach Hause zu fahren. Dort können sie dann mit den Eltern feiern oder z.B. mithelfen, die Geburtstagsfeier mit den Freunden ab 16.00 Uhr vorzubereiten.