Grundschule Nordholz

Im Unterricht

Wir beschäftigen uns im Unterricht viel mit dem Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Das fängt damit an, dass wir die Natur nicht nur mit Filmen und Arbeitsbögen kennen lernen, sondern durch Exkursionen, z.B. in den benachbarten Wald, an die Küste und in das Watt. Auch in unserem Schulgarten können wir viel lernen über den Anbau von Obst und Gemüse, über die Artenvielfalt im Teich usw. Aber auch alle anderen Themen erarbeiten wir anders als früher. Wenn wir uns um den Küstenschutz kümmern, denken wir auch daran, warum der Meeresspiegel steigt und wie die Menschen in Bangladesh darunter leiden. Wenn wir über den Anbau von Getreide nachdenken überlegen wir auch, warum Brötchen heute so billig sind und ob das wirklich gut ist.

Wir merken, dass es noch viel zu tun gibt in der Welt und denken darüber nach, was wir tun können, um die Welt noch besser zu machen. Wenn die jetzigen Grundschüler sich alle vornehmen, aktiv zu sein und die Welt zu gestalten, dann haben wir guten Grund, optimistisch in die Zukunft zu blicken.

7ec81e340f e473a0d340

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen