Grundschule Nordholz

Aktionstag Sommer!

Heute, am Mittwoch den 29.05.2019, waren die Kinder aus dem Kindergarten Spieka, dem Kindergarten Nordholz und der DRK-Kita hier in unserer Schule. Zu Beginn trafen sich alle um 8:00 Uhr in der Aula und wurden herzlich von uns begrüßt. Zum Auflockern haben wir ein Lied gesungen und dazu getanzt. Danach wurden die Kinder mit Hilfe von bunten Kärtchen in vier Gruppen eingeteilt, welche sie sich selbst aussuchen durften. Als jedes Kind ein Kärtchen hatte gingen sie zu ihren Angeboten. Der erste Durchgang ging von 8:15 Uhr - 9:00 Uhr. Um 9:00 Uhr versammelten wir uns dann alle in der Mensa, um zusammen zu frühstücken. Schnittchen, Obst, Gemüse und Trinken wurden vorbereitet und bereit gestellt von einigen Müttern. Danach ging es um 9:30 Uhr in die große Pause, wo sie die Chance hatten mit den Schülern zu spielen. Um 10:00 Uhr ging es mit dem zweiten Durchgang weiter. Die Kinder wählten diesmal eine andere Farbe aus und gingen dann in das nächste Angebot bis 10:45 Uhr. Zum Abschluss trafen sich alle noch einmal in der Aula und bekamen kleine Aufkleber welche sie auf eines von drei verschiedenen Plakaten aufkleben konnten, um zu sehen wie ihnen ihr Angebot gefallen hat. Danach tanzten wir alle zu dem Lied Kika Tanzalarm und verabschiedeten uns.

Angebot 1: Sandbilder

Das erste Angebot wurde von zwei Erzieherinnen aus der DRK-Kita geleitet. Die Kinder konnten dort mit verschiedenen Materialien wie Glitzer, Sand und Wachsmalstiften DIN A4 Blätter mit aufgedruckten Burgen verschönern. Dieses Angebot diente dazu, die Kreativität und Konzentration der Kinder zu stärken und ihnen das gemeinschaftliche Teilen und Arbeiten zu lehren.

Angebot 2: Musizieren

Das zweite Angebot wurde von einer Musiklehrerin aus der Grundschule Nordholz geleitet. Dort hatten die Kinder die Möglichkeit die Trommel näher kennenzulernen. Zu Beginn lernten sie, wie man verschiedene Töne auf einer Trommel spielt. Danach wurde ihnen die Geschichte von der Sommer-Rhythmus-Hexe erzählt und sie haben das Lied „Ich bin die kleine Hexe“ gesungen. Sie trommelten dazu im Rhythmus. Anschließend erfühlten die Kinder die Trommel und andere Musikinstrumente, welche unter einem Tuch verdeckt waren und beschrieben was sie fühlten.

Angebot 3: Waldrally

Das dritte Angebot wurde von den Erzieherinnen aus dem Kindergarten Nordholz geleitet. Bei diesem Angebot gab es 8 verschiedene Aufgaben, welche die Kinder im Wald durchführen konnten. Zur Verfügung standen Lupen, Stifte und weiße Blätter. Das Ziel war es den Kindern den Wald mit all seinen Naturgegebenheiten näher zu bringen. Dadurch haben sie soziales Verhalten gelernt und die Kognitive Förderung wurde geschult. Am Ende haben die Kinder dann eine Urkunde für die Teilnahme erhalten.

Angebot 4: Die Teichforscher

Das vierte Angebot wurde von einer Erzieherin aus dem Kindergarten Spieka geleitet. Die Kinder waren an unserem Schulteich und konnten mit Hilfe von Keschern, Lupen, Mikroskopen und Eimern das Leben im Teich erkunden. Das Ziel dieses Angebotes war es, dass die Kinder das achtsame Umgehen mit der Natur lernen und Tiere wie auch Pflanzen genauer betrachten können.

Von den Praktikantinnen Leah Mertens und Chiara May Voigt

Auch interessant:

Hej ihr Leute! War das nicht eine tolle Projektwoche am Ende des letzten...

„Hey ihr Leute, das ist unser Planet…“ – dieses Lied hat uns durch eine...

Wir - die Klasse 3M - haben in der Grundschule Nordholz das Musical  TUISHI...

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen