Grundschule Nordholz

Am 4.4.2018 sind wir mit unseren beiden Klassen in den Nordholzer Wald gegangen, um Buchen zu pflanzen. Als wir an den Forstwagen ankamen, wurden wir freundlich begrüßt. Als erstes hat uns der Förster erklärt wie wir mit den Spaten und den Setzlingen umgehen sollen und wie wir die Setzlinge einpflanzen. Danach sollten wir uns in Zweiergruppen einteilen.

Als alle einen Partner hatten, haben wir losgelegt. Wir sollten immer einen Setzling einpflanzen und dann einen Schritt weitergehen und den nächsten einpflanzen. Aber man musste aufpassen, dass man nicht in eine Treckerspur kommt und wenn das passiert ist, musste man die Pflanze wieder rausziehen.

Als wir fast fertig waren, haben wir Frühstück gemacht. Nach dem Frühstück ging es wieder weiter, bis wir am Ende 1000 kleine Buchen gepflanzt hatten. Zur 5. Stunde waren wir fertig und sind wieder zurück zur Schule gegangen.

Sophia, Klasse 4P

Auch interessant:

Am 15.05. und 16.05.2018 haben wir Walderlebnisspiele im Nordholzer Wald (gegenüber der Schule)...

Vom 26.2. bis 2.3. waren wir zum Skilaufen im Harz. Um 6.30 Uhr haben wir uns an der Schule...

Auch in diesem Jahr haben wieder Schüler aus den 3. und 4. Jahrgängen an zwei Tagen...