Grundschule Nordholz

Die Schule hat seit 1999  beim  Umwelt – Wettbewerb teilgenommen.

Gestern, den 23.9.2013 wurde der Preis wieder einmal verteilt.

Unsere Schule hat die nationale und internationale Urkunde bekommen.

Haris und  Tjade  waren mit Herrn Zierfuss und Frau Grabase dort um den Preis entgegen zu nehmen. Für die Kinder gab es eine Heide-Rally.

Die Preisverleihung war in Schneverdingen

Von der Jury wurde dieser Text vorgelesen:

GS Nordholz

Die GS Nordholz ist seid dem Jahr 1999 im Projekt der Umweltschulen und bekommt heute die 7. Auszeichnung. Im vergangenen Projektzeitraum hat sich die Schule im ersten Handlungsfeld mit der Weiterentwicklung von Beteilungskonzepten von Schülerinnen und Schülern beschäftigt. Im 2. Handlungsfeld wurde die Zusammenarbeit mit dem Forstamt aufgenommen.

Ein Kooperationsvertrag mit klar formulierten Aufgaben auf  beiden Seiten  ist das Ergebnis der Projektinitiative.

Zusätzlich hat sich die Schule mit der niederländischen BNE- Stadt

Groningen, zum Themenfeld Mobilität, befasst.

Die Schule verfolgt in der Unterrichtsentwicklung zum Thema“ Wasser“, gemeinsam mit der Mandala-Stiftung, die weitere Arbeit zu BNE.

Die Schule erhält die Internationale Auszeichnung

99d12d8a94 83ef2a149c

Auch interessant:

Liebe Kinder, Endspurt! Nun habt ihr bald eure Zeugnisse in der Hand und lange 6 Wochen...

Wattwoche - Es ist schon eine merkwürdige Zeit mit Corona. Alles ist irgendwie anders. Auch...

Fortbildung der Brücke Anfang des Monats hatten wir hier in der Grundschule mit wenigen...

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen