Grundschule Nordholz

Am 29. April  2013 hat die Sportwoche begonnen.

In dieser Woche drehte sich bei uns an der Grundschule alles rund um den Sport.

 Im Rahmen dieser „Projektwoche“ hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, viele Sportarten zu erleben, die sie evtl. noch nicht kennengelernt haben.

 Die ganze Woche fanden verschiedene Sportangebot statt.

Die Kinder konnten sich aus vielerlei Angeboten drei Favoriten aussuchen.

Sie mussten sich zwischen Tennis, Orientierungslauf, Frisbee, Schwimmen und Schnorcheln, Abenteuerspielen im Gelände, Fahren auf Rollen & Rädern, Badminton, Tanzen, Denksportspiele, Fahrradtour mit Schatzsuche, Leichtathletik und Wandern sowie Bewegung nach Musik, Speed Stacking (Becher stapeln) und Jonglieren entscheiden.

Nachdem die Auswahl getroffen war, ging es am vergangenen Montag los.

Jeden Tag trafen sich die Kinder um 8.00 Uhr in ihren Klassen mit ihrem Klassenlehrer, um über Treffpunkte, Organisatorisches und Gruppenzusammensetzung zu sprechen.  Bereits um 8.15 Uhr traf sich die Wandergruppe, um die 11km Wanderstrecke zu meistern. Für die anderen Gruppen ging das Angebot um 8.45 Uhr los.

 Die Leichtathleten gingen zum Willi-Wicke-Platz, die Schwimmer & Schnorchler fuhren ins Ahoi und die Tennisspieler fuhren nach Altenwalde zum Tennisplatz. Die Fahrradtourer fuhren nach Spieka-Neufeld und kehrten nach 12 zurückgelegten Kilometern erschöpft aber glücklich zurück.

 Am Freitag wurde diese sportliche Woche mit dem Laufabzeichen abgeschlossen.

Die 3. und 4. Klassen begannen um 8.00 Uhr, um 10.50 Uhr folgte dann die Eingangsstufe. Es gab 5 Lauf-Stufen, die jede Schülerin und jeder Schüler erreichen konnte:

Stufe 1: grünes Laufabzeichen für 15 Min. Dauerlauf; Stufe 2: orangefarbenes Laufabzeichen für 30 Min. Dauerlauf; Stufe 3: blaues Laufabzeichen für 60 Min. Dauerlauf; Stufe 4: violettes Laufabzeichen für 90 Min. Dauerlauf; Stufe 5: silbernes Laufabzeichen für 120 Min. Dauerlauf.

Der Förderverein spendete wieder die Getränke für die Dauerläufer. Herzliches Dankeschön!

 Wir möchten uns ebenfalls bei allen fleißigen Helfern und Betreuern recht herzlich bedanken. Ohne Ihre Unterstützung wäre diese schöne Woche nicht zustande gekommen!

Ein besonderes Dankeschön geht an den TSV Altenwalde, der das Tennisangebot möglich gemacht hat und an die TSG, deren Bus wir für die Fahrten benutzen durften, als auch für die Erlaubnis der Nutzung des Willi-Wicke-Platzes.

192a45f507 6099571e94 248400133d 84bb31feb6 48c593d85a 8d7646fcfa 8a8d9cbd11

Auch interessant:

Am 23.10.2019 hatten wir in unserer Grundschule endlich wieder Besuch von...

Liebe Kinder, hattet ihr schöne Ferien? Ich bin sehr froh, dass die Schule wieder läuft. In den...

Bericht über den Besuch auf dem Bauernhof am 06.09.2019 Wir sind mit Fahrgemeinschaften...

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen